Der Katastrophenschutzzug Waldems (KatS Rheingau Taunus 16) hat sich am 6.5.2017 zur ersten gemeinsamen praktischen Ausbildungseinheit getroffen.

30 Einsatzkräfte fanden sich an diesem sonnigen Samstag Vormittag zusammen um sich mit den zur Verfügung stehenden Fahrzeugen und Gerätschaften vertraut zu machen.

Auch der Waldemser Bürgermeister sowie der Gemeindebrandinspektor und sein Stellvertreter verschafften sich einen Eindruck von dieser ersten Ausbildungseinheit.

Um auch das gegenseitige Kennenlernen zu intensivieren wurde die Übung mit gemeinsamen Grillen abgeschlossen.

In den nächsten Monaten werden verschiedene Termine zusätzlich zu den Ausbildungsterminen in den Ortsteilwehren stattfinden um die Zusammenarbeit im Löschzug zu trainieren und alle Einsatzkräfte weiter mit den vorhandenen Materialien und Fahrzeugen vertraut zu machen.

Für das kommende Jahr sind dann auch größere Übungen z. B. mit dem Katastrophenschutzzug aus Idstein angedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü