Einsatz #2/2022

Am Freitagnachmittag wurden unsere Feuerwehrmänner und -Frauen zu einer Türöffnung in Esch alarmiert. Während unser Löschfahrzeug direkt die Einsatzstelle anfuhr, wartete der Gerätewagen-Logistik gemeinsam mit weiteren Waldemser Einsatzfahrzeugen zunächst in einem vorab definierten Bereitstellungsraum. 

Nach kurzer Zeit konnte ein Zugang zur betroffenen Wohnung geschaffen und der Patient betreut werden. Kurz darauf traf der Rettungsdienst ein und übernahm die Patientenversorgung. Daraufhin konnten unsere beiden Einsatzfahrzeuge sowie die weiteren Kräfte des Waldemser Tagdienstes einrücken. Die Escher Einsatzkräfte bleiben zunächst vor Ort, um den Rettungsdienst bei Bedarf im weiteren Einsatzverlauf zu unterstützen.

Wir wünschen dem Patienten eine gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü