Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Waldems Bermbach wurde im Jahr 1933 gegründet.

Zweck und Aufgaben des Vereins

  1. Zweck des Vereins ist die Heranbildung des Nachwuchses und die Pflege und Förderung der Kameradschaft innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr und der ihr angeschlossenen Abteilungen (Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr, Kinderfeuerwehr, Alters- und Ehrenabteilung). Der Verein bemüht sich darüber hinaus um die Förderung des Gedankens der Brandverhütung und -bekämpfung.
  2. Diese Ziele sollen erreicht werden durch:
    1. a)  Abhalten von regelmäßigen Veranstaltungen der Kinderfeuerwehr und Unterstützung der Schulungen und Ausbildungen der Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr.
    2. b)  Anschaffung und ggf. Unterhaltung von Gerätschaften, Lokalitäten und Plätzen, die der Förderung der Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Waldems-Bermbach und der ihr angeschlossenen Abteilungen gemäß Abs. 1 dienen.
  3. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Vorschriften des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenverordnung in der jeweilig gültigen Fassung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.
Menü